Vergleich der Bildqualität von Nachtsichttechnik

Moin! Nach unserem langen Video über Nachtsichttechnik und was wo unter welchen Umständen in Deutschland erlaubt ist, kommt hier ein Beitrag der sich auf die Bildqualität konzentriert.

Da das Thema Nachtsichttechnik in Deutschland noch immer recht undurchsichtig ist, und weil es gleichzeitig eine Vielzahl verschiedener Händler und Hersteller gibt, haben wir mal drei Vorsatzgeräte sowie ein Monokular (z.B. für die Verwendung an einer Kopfhalterung) genommen, um zu zeigen ie das so aussieht, wenn man durchschaut.

Die Vorsatzgeräte repräsentieren drei Preisklassen:

  • Pulsar FN155, ein günstiges Digitalgerät
  • Dipol DN 37 Pro, ein Mittelklassegerät mit russischer Bildverstärkerröhre
  • Dipol DN 34 Ultra, ein schon recht teures Gerät mit Photonisröhre

Außerdem zeigen wir euch noch Bilder die durch ein NV-Monokular (Nightlux NV PVS Mono Ultra, mit Photonisröhre) entstanden sind. Mit dieser Technik schaut man hinten durch die Optik und kann den vollen Vergrößerungsbereich nutzen. Ob Vorsatzgerät oder Monokular, hängt ab von den Ansprüchen, der Verwendung und natürlich der Gesetzeslage. Macht euch bitte euer eigenes Bild!

Die vorgestellten Geräte stehen exemplarisch für die verschiedenen Preis- und Röhrenklassen. Wir geben explizit kein Urteil darüber ab, welches Gerät oder welcher Hersteller am besten ist. Das können wir nicht, da wir nur diese Geräte hatten. Aber wir hoffen natürlich, dass der Beitrag euch hilft einen Eindruck zu bekommen und Licht ins Dunkel zu bringen.

Egal, ob man für oder gegen die Nutzung dieser Technik bei der Jagd ist, ein Bild kann sich nur machen, der sich damit auseinandergesetzt hat. Und soviel sei gesagt: Ablehnung mit dem unreflektierten Verweis auf Tradition und Waidgerechtigkeit greift zu kurz, denn es ist nie die Technik sondern der Anwender der Übles macht. Als zuverlässige und gut ausgebildete Jäger mit dem Herz am rechten Fleck sollten wir damit umgehen können.

Horrido!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s